Skip to content

BERATUNG

Im Wechselspiel von Strategie, Struktur und Kultur

INTEGRIERTE GENERAL MANAGEMENT BERATUNG

Wir beraten branchenübergreifend und verwenden dafür einen systemisch-kybernetischen Ansatz. Er basiert auf dem St. Galler Management Modell, ist anwendungsorientiert und wissenschaftlich fundiert. Wir arbeiten gemeinsam mit Ihnen und sorgen für Wissenstransfer.

Wir beraten Sie gerne
Nutzen Sie unsere Expertise und lassen Sie uns maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen entwickeln.

Aspekte unseres Ansatzes

GANZHEITLICH Wir beachten die Beziehung zwischen allen Elementen des Ganzen.  
NICHT-LINEAR Wir betrachten Systemdynamiken und Feedback-Schleifen.  
EMERGENT Wir identifizieren aufkommende Muster im System.  
RELATIONAL

Wir gestalten das Netzwerk von Wechselbeziehungen.

 
TRANSFERORIENTIERT Wir transferieren Wissen und sind Lernprofis.  
PERSÖNLICH Wir sind vor Ort, wenn Sie uns brauchen.  
CO-CREATIV Wir arbeiten gemeinsam mit Ihnen.  
ITERATIV Wir passen uns Ihrem Reifegrad an.  
DIGITAL Wir beraten und trainieren digital.  

Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Keller Partner in der Führungskräfteentwicklung ist geprägt von Intensität, Vertrauen und Erfolg. Von Beginn an hat sich das Team um Prof. Dr. Daniel Keller schnell auf die Strukturen unseres Hauses und unsere strategische Ausrichtung eingestellt. Die wertvollen Impulse für unsere Kultur- und Strategieentwicklung haben dazu geführt, dass Denkweisen, Verhaltensmuster und organisatorische Strukturen aufgebrochen und die notwendigen Voraussetzungen geschaffen werden, uns auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen einzulassen.

Jürgen Wache
Jürgen WacheVorstandsvorsitzender, Hannoversche Volksbank

„Keller Partner hat uns geholfen, für einen neu gegründeten Bereich eine Strategie, die organisatorische Aufstellung und ein Betriebsmodell zu entwickeln. Hierbei wurden wir durch das Team von Keller Partner in verschiedenen Dimensionen zu fachlichem Inhalt, zu den Herausforderungen von Change und zu kultureller Umstellung nicht nur beraten, sondern auch in der Umsetzung begleitet und konnten so unser Ziel gemeinsam erreichen.“

 

Thesing_Christoph
Christoph ThesingBereichsleiter Facharchitektur Komposit, R+V Allgemeine Versicherung AG

„Keller Partner führt seit vielen Jahren erfolgreich ein jährliches Förderprogramm für die Talente in unserem Unternehmen durch. Keller Partner ist ein Partner, der sehr flexibel auf unsere Bedürfnisse eingeht. Auch für die letzten Änderungen ernten wir aktuell großen Beifall – bei den Teilnehmenden sowie ihren Führungskräften. Unser Rezept für die konstante Erfolgsgeschichte ist wirksame Co-Creation. Dafür schätzen wir Daniel Keller genauso wie sein Team.“

Wolfgang Gallenberger
Dr. Wolfgang GallenbergerHRE Learning Expert, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

UNSER WISSEN & UNSERE MODELLE

Know-How

Wir sind Expertinnen und Experten in General Management, Unternehmensführung sowie Kommunikation und Coaching inklusive eigener Professuren.

 
Ansatz

Wirksamkeit ist das Auswahl- und Bewertungskriterium unserer Modelle und Werkzeuge.

 
Modell

Das St. Galler Management Modell ist das bislang einzige Modell, das alle notwendigen und hinreichenden Elemente von Management beschreibt. So entsteht eine gemeinsame Management-DNA in Ihrer Organisation.

 
Integration Wir betrachten die organisationsbezogenen als auch die mitarbeiterbezogenen Managementprozesse, kurzfristig wie langfristig.  
Innovation Wir entwickeln das St. Galler Management Modell weiter: Prinzipien agilen Arbeitens, der KP New Work Ansatz, die KP-Kulturmusteranalyse oder die dynamisierte digitale Arbeitsmethodik sind Beispiele.  
Forschung Wir integrieren Neurowissenschaften und Verhaltensforschung. Die menschliche Verhaltensdimension lässt mentale Landkarten unseres Gegenübers verstehen. Transformation wird so umsetzbar.  
Basis unserer Arbeit

ST. GALLER MANAGEMENT MODELL

Das St. Galler Management Modell ist das bislang einzige Modell, das alle notwendigen und hinreichenden Elemente von Management beschreibt und damit eine durchgängige, gemeinsame Managementsprache auf allen Ebenen liefert. Es fungiert als wissenschaftlicher Erkenntnis-Generator für das Meistern von Komplexität. Insofern ist es ganzheitlich, da es darauf ausgerichtet ist, die Überlebensfähigkeit einer Organisation auf lange Sicht zu ermöglichen.

„Das St. Galler Management Modell ist ein General Management Modell. Es liefert eine durchgängige, gemeinsame Managementsprache auf allen Ebenen. Wir entwickeln die Modellelemente weiter, wie z. B. Prinzipien agilen Arbeitens, New Work, systemisches Feedback, die Kulturmusteranalyse oder die dynamisierte persönliche Arbeitsmethodik. Die menschliche Verhaltensdimension wird ebenfalls in den Blick genommen.“

Daniel Keller
Prof. Dr. Daniel KellerFounder & CEO, Keller Partner
Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen.

BERATUNG

Telefon: +49.228.38 75 80 26

E-Mail: kontakt@keller-partner.de