eAcademy

Managing Yourself

Unser eAcademy-Bereich »Managing Yourself« umfasst Module, welche Ihnen diverse Selbstmanagement-Fertigkeiten mit auf den Weg geben werden. Von der eigenen Resilienz bis hin zu speziellen Themen wie das Arbeiten und Führen von zuhause, unterstützen wir Sie somit in Ihrer persönlichen Entwicklung.
Die Sektion wird kontinuierlich um weitere Module ergänzt.

Unsere virtuellen Module sind interaktiv und abwechslungsreich gestaltet.
Sie enthalten:

  • Gamification-Elemente
  • Selbsttests und Selbsteinschätzungen
  • Audio- und Videosequenzen
  • Transferübungen mit konkreten Lernfragen
  • Quiz
  • Diskussionsforum für den Austausch im Anschluss

Arbeiten und Führen von zuhause

Resilienz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Modul
»Arbeiten und Führen von zuhause«

Referent: Prof. Dr. Daniel Keller
Moduldauer: ca. 80 Minuten

Themen

  • Führungsaufgaben und -werkzeuge beim Remote Leading
  • Remote Leading vs. direkte Führung
  • Herausforderungen beim Remote Leading
  • Virtuelle Teams
    •  Merkmale
    • Vor- und Nachteile
  • Virtuell Ziele setzen und entscheiden
  • Virtuell kontrollieren
  • Effektives Organisieren
  • Deep Work vs. Shallow Work
  • Mitarbeiterförderung auf Distanz
  • Rückkehr aus dem Home-Office
  • Selbstreflexion

Lernen Sie in diesem Modul …

  • Aufgaben, Werkzeuge und Prinzipien wirksamer Führung beim Führen und Arbeiten von Zuhause im Vergleich zur direkten Führung
  • virtuelle Teams zu führen
  • sich effektiv auch von Zuhause zu organisieren
  • Ihre Mitarbeiter auf Distanz zu fördern


Sie sind an diesem Modul interressiert?

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann wenden
Sie sich bitte an:
Katharina Wildfeuer
kw@keller-partner.de
+49 228 387 58 02 64

Modul
»Resilienz«

Referentin: Prof. Dr. Katrin Keller
Moduldauer: ca. 90 Minuten

Themen

  • Hintergrund und Definitionen
  • Organisationale Resilienz
  • Individuelle Resilienz
  • Resilienz im Team
  • Krisen, deren Dynamik und Bewältigung
  • Individuelle Resilienzfaktoren
  • Zukunftsgestaltung und Visionsentwicklung
  • Stärkung von Resilienz auf drei Ebenen

Lernen Sie in diesem Modul …

  • Ihr eigenes Resilienzprofil kennen & wo es konkreten Verbesserungsbedarf gibt
  • welche Ebenen von Resilienz es gibt
  • wie eine wirksame Stärkung von Resilienz aussieht
  • was genau Resilienz mit Zukunftsgestaltung zu tun hat


Sie sind an diesem Modul interressiert?

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann wenden
Sie sich bitte an:
Katharina Wildfeuer
kw@keller-partner.de
+49 228 387 58 02 64

Für Ziele sorgen

Persönliche Arbeitsmethodik

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Modul
»Für Ziele sorgen«

Referent: Prof. Dr. Daniel Keller
Moduldauer: ca. 70 Minuten

Themen

  • Relevanz in der Praxis
  • Hintergrund und Definitionen
  • Zielprozess
  • Zielarten und Zielformulierungen
  • Grundregeln beim Führen mit Zielen
  • Zielumsetzung in Organisationen
  • Zielumsetzung im privaten Bereich (Flugebenen)

Lernen Sie in diesem Modul …

  • dafür zu sorgen, dass Ihre Organisation im Sinne der Unternehmensstrategie handelt
  • wie Sie wirksame Ziele formulieren
  • wie Sie Ziele am besten in die Organisation und damit zur Umsetzung bringen


Sie sind an diesem Modul interressiert?

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann wenden
Sie sich bitte an:
Katharina Wildfeuer
kw@keller-partner.de
+49 228 387 58 02 64

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Modul
»Persönliche Arbeitsmethodik«

Referent: Prof. Dr. Daniel Keller
Moduldauer: ca. 100 Minuten

Themen

  • Relevanz von persönlicher Arbeitsmethodik
  • Tätigkeitsanalyse
  • Flugebenen-Logik und ihre Bedeutung zur besseren Abstimmung von individueller Arbeit
  • Ziele und Zeitmanagement
  • Zeit aktiv gestalten
  • Konkrete Werkzeuge für wirksames Zeitmanagement
  • Typische Zeitfallen und wirksame Lösungsstrategien
    Reflexion

Lernen Sie in diesem Modul …

  • warum persönliche Arbeitsmethodik für jeden Einzelnen relevant ist
  • wie es um Ihre Tätigkeiten im Berufsalltag steht: Sind Sie und Ihre Erledigung wirksam?
  • was einzelne Flughöhen und Ziele mit der besseren Abstimmung Ihrer individuellen Arbeit zu tun haben
  • wie Sie Ihre Zeit aktiv und wirksam gestalten
  • was typische Zeitfallen (für Sie) sind und welche Lösungsstrategien es hier gibt


Sie sind an diesem Modul interressiert?

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann wenden
Sie sich bitte an:
Katharina Wildfeuer
kw@keller-partner.de
+49 228 387 58 02 64

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Modul
»Arbeiten und Führen von zuhause«

Referent: Prof. Dr. Daniel Keller
Moduldauer: ca. 80 Minuten

Themen

  • Führungsaufgaben und -werkzeuge beim Remote Leading
  • Remote Leading vs. direkte Führung
  • Herausforderungen beim Remote Leading
  • Virtuelle Teams
    •  Merkmale
    • Vor- und Nachteile
  • Virtuell Ziele setzen und entscheiden
  • Virtuell kontrollieren
  • Effektives Organisieren
  • Deep Work vs. Shallow Work
  • Mitarbeiterförderung auf Distanz
  • Rückkehr aus dem Home-Office
  • Selbstreflexion

Lernen Sie in diesem Modul …

  • Aufgaben, Werkzeuge und Prinzipien wirksamer Führung beim Führen und Arbeiten von Zuhause im Vergleich zur direkten Führung
  • virtuelle Teams zu führen
  • sich effektiv auch von Zuhause zu organisieren
  • Ihre Mitarbeiter auf Distanz zu fördern


Sie sind an diesem Modul interressiert?

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann wenden
Sie sich bitte an:
Katharina Wildfeuer
kw@keller-partner.de
+49 228 387 58 02 64

Modul
»Resilienz«

Referentin: Prof. Dr. Katrin Keller
Moduldauer: ca. 90 Minuten

Themen

  • Hintergrund und Definitionen
  • Organisationale Resilienz
  • Individuelle Resilienz
  • Resilienz im Team
  • Krisen, deren Dynamik und Bewältigung
  • Individuelle Resilienzfaktoren
  • Zukunftsgestaltung und Visionsentwicklung
  • Stärkung von Resilienz auf drei Ebenen

Lernen Sie in diesem Modul …

  • Ihr eigenes Resilienzprofil kennen & wo es konkreten Verbesserungsbedarf gibt
  • welche Ebenen von Resilienz es gibt
  • wie eine wirksame Stärkung von Resilienz aussieht
  • was genau Resilienz mit Zukunftsgestaltung zu tun hat


Sie sind an diesem Modul interressiert?

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann wenden
Sie sich bitte an:
Katharina Wildfeuer
kw@keller-partner.de
+49 228 387 58 02 64

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Modul
»Für Ziele sorgen«

Referent: Prof. Dr. Daniel Keller
Moduldauer: ca. 70 Minuten

Themen

  • Relevanz in der Praxis
  • Hintergrund und Definitionen
  • Zielprozess
  • Zielarten und Zielformulierungen
  • Grundregeln beim Führen mit Zielen
  • Zielumsetzung in Organisationen
  • Zielumsetzung im privaten Bereich (Flugebenen)

Lernen Sie in diesem Modul …

  • dafür zu sorgen, dass Ihre Organisation im Sinne der Unternehmensstrategie handelt
  • wie Sie wirksame Ziele formulieren
  • wie Sie Ziele am besten in die Organisation und damit zur Umsetzung bringen


Sie sind an diesem Modul interressiert?

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann wenden
Sie sich bitte an:
Katharina Wildfeuer
kw@keller-partner.de
+49 228 387 58 02 64

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Modul
»Persönliche Arbeitsmethodik«

Referent: Prof. Dr. Daniel Keller
Moduldauer: ca. 100 Minuten

Themen

  • Relevanz von persönlicher Arbeitsmethodik
  • Tätigkeitsanalyse
  • Flugebenen-Logik und ihre Bedeutung zur besseren Abstimmung von individueller Arbeit
  • Ziele und Zeitmanagement
  • Zeit aktiv gestalten
  • Konkrete Werkzeuge für wirksames Zeitmanagement
  • Typische Zeitfallen und wirksame Lösungsstrategien
    Reflexion

Lernen Sie in diesem Modul …

  • warum persönliche Arbeitsmethodik für jeden Einzelnen relevant ist
  • wie es um Ihre Tätigkeiten im Berufsalltag steht: Sind Sie und Ihre Erledigung wirksam?
  • was einzelne Flughöhen und Ziele mit der besseren Abstimmung Ihrer individuellen Arbeit zu tun haben
  • wie Sie Ihre Zeit aktiv und wirksam gestalten
  • was typische Zeitfallen (für Sie) sind und welche Lösungsstrategien es hier gibt


Sie sind an diesem Modul interressiert?

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann wenden
Sie sich bitte an:
Katharina Wildfeuer
kw@keller-partner.de
+49 228 387 58 02 64

Top